Der nächste Tag der Ingenieurwissenschaften


CALL: Impulse für die Zukunft – Nachwuchswettbewerb

Ob Klimawandel oder Digitalisierung – Forschung legt den Grundstein für einen Wandel hin zu einer modernen Gesellschaft, die nachhaltig denkt und handelt. Sind Sie Teil dieser »TRANSFORMATION«? Dann beteiligen Sie sich am Nachwuchswettbewerb der Allianz Thüringer Ingenieurwissenschaften und zeigen Sie mit einem wissenschaftlichen Poster und einem dazu gehörigen Elevator-Pitch (90 Sekunden), wie Ihr Forschungsthema unsere Welt verändert!

Der Wettbewerb richtet sich an Nachwuchswissenschaftler*innen, -künstler*innen und -designer*innen aller Fächer der sieben Mitgliedshochschulen FH Erfurt, Duale Hochschule Gera-Eisenach, TU Ilmenau, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Hochschule Nordhausen, Hochschule Schmalkalden und der gastgebenden Bauhaus-Universität Weimar und wird von der Bauhaus Research School in Kooperation mit der »Langen Nacht des wissenschaftlichen Schreibens« und der »Gründerwerkstatt neudeli« an der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltet.

Teilnehmen können:

  • Promovierende und
  • Postdoktorand*innen bzw.
  • Beschäftigte in einem frühen Stadium ihrer wissenschaftlichen Karriere und
  • fortgeschrittene Masterstudierende

1. Posterwettbewerb

Die Wettbewerbsposter werden in einer Online-Galerie und vom 23. -29. Juni 2022 in einer Ausstellung in der Universitätsbibliothek Weimar zu sehen sein. Die Ausstellungseröffnung findet im Rahmen der »Langen Nacht des wissenschaftlichen Schreibens« am 23. Juni an gleicher Stelle statt. In der Zeit vom 23. Juni 18 Uhr bis 29. Juni 12 Uhr kann online für das beste Poster abgestimmt werden.

2. Elevator Pitch

Am 29. Juni können die Poster zum »Tag der Ingenieurwissenschaften« live in einem »Elevator Pitch« im Audimax der Universitätsbibliothek Weimar präsentiert werden (Deutsch o. Englisch). Das Publikum entscheidet über die gelungenste und mitreißendste Projektpräsentation. Für den Elevator Pitch ist die persönliche Anwesenheit vor Ort in Weimar Voraussetzung.

>> Für die Beteiligung am Elevator-Pitch stehen maximal 14 Slots für die 7 Mitgliedshochschulen zur Verfügung

     (mindestens 2 Slots pro Hochschule). Sollten uns mehr Anmeldungen erreichen, entscheidet das Los.

Preise

Es werden Preise im Gesamtwert von 1.000.- Euro in den Kategorien »Bestes Poster« und »Bester Elevator Pitch« (jeweils Plätze 1-3) vergeben.

Hinweise

  • Die Einreichungen und Elevator Pitches sind in deutscher oder englischer Sprache möglich.
  • Der Posterdruck erfolgt zentral vor Ort durch die Bauhaus-Universität Weimar und ist kostenlos für die Einreichenden.
  • Die Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant:
    • Für die Teilnahme am Posterwettbewerb ist die persönliche Anwesenheit der Einreichenden vor Ort bei der Langen Nacht am 23. Juni 2022 willkommen und zur Preisverleihung am 29. Juni erwünscht.
    • Für den Elevator Pitch ist die persönliche Anwesenheit in Weimar am 29. Juni 2022 Voraussetzung.

Termine und Fristen zum Wettbewerb


MAI
15.05. Verbindliche Anmeldung für die Teilnahme am Posterwettbewerb & Elevator Pitch an research-school@uni-weimar.de
Bitte vermerken,
… ob Teilnahme an beiden Teilwettbewerben (Poster + Elevator Pitch) erfolgen kann
… und ob die Teilnahme an den Workshops (17.5. + 17.6.) gewünscht ist
17.05. Online-Workshop zum Posterdesign
24.05. Feedback Posterdesign, wenn gewünscht
30.05. Einreichungsfrist Poster, digital an research-school@uni-weimar.de

JUNI
17.06. Präsenz-Workshop Elevator Pitch (9 – 12.30 Uhr) und anschließend Möglichkeit zum Ausprobieren
23.06. »Lange Nacht des wissenschaftlichen Schreibens« | Start 18 Uhr Eröffnung der Posterausstellung und der Online-Galerie, Freischaltung der Online-Abstimmung für das »Beste Poster«
29.06. »Tag der Ingenieurwissenschaften« an der Bauhaus-Universität Weimar | 15 Uhr Ende der Online-Abstimmung für den Posterwettbewerb | 15.30 Uhr Elevator-Pitch, anschließend Preisverleihungen »Bestes Poster« und »Bester Elevator Pitch«

KONTAKT:            Bauhaus Research School / Ute Mai


E-Mail:     ute.mai@uni-weimar.de 

Telefon:  +49 (0) 3643 – 58 41 02

Fragen zum Wettbewerb können auch gesendet werden an research-school@uni-weimar.de