Arbeitsgruppen

Die konkrete Umsetzung von Kooperationen innerhalb der Allianz wird durch drei Arbeitsgruppen begleitet und vorangetrieben. Die Arbeitsgruppen setzen sich aus den jeweiligen Vizepräsidentinnen und -präsidenten zusammen: In der AG Forschung treffen sich die Vizepräsidentinnen und -präsidenten für Forschung; in der AG Studium und Lehre arbeiten die Vizepräsidentinnen und -präsidenten für Bildung bzw. Studium und Lehre der jeweiligen Hochschulen. In der AG Marketing sind die Marketingverantwortlichen der Allianz-Hochschulen aktiv.

AG Forschung

Konkrete Handlungsfelder der AG Forschung sind etwa die Intensivierung der hochschulübergreifenden Forschungskooperationen und Maßnahmen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.


AG Studium und Lehre

Die AG Studium und Lehre beschäftigt sich mit Überlegungen und Maßnahmen, um die Studierendenzahlen zu erhöhen, die Studienabbruchquoten zu senken und die Durchlässigkeit der Angebote der Hochschulen zu steigern.


AG Marketing

Der Schwerpunkt der AG Marketing liegt aktuell im Studierendenmarketing, d.h. in der passgenauen Kommunikation bzw. dem Angebot von Informationen für Studierende und Studieninteressierte. Auch das Wecken und die Förderung von MINT-Interessen bei Schülerinnen und Schülern hat sich die AG auf die Fahnen geschrieben.