Hochschule Nordhausen

Schnelle Fakten:

  • 2.418 Studierende
  • 16 grundständige Studiengänge
  • 11 weiterführende Studiengänge

Fächerspektrum im Bereich Ingenieurwissenschaften

  • Erneuerbare Energien
  • Umwelt- und Recyclingtechnik
  • Informatik
  • Automatisierung und Elektronikentwicklung
  • Elektrotechnik
  • Geotechnik
  • Internet – Technologie und Anwendungen
  • Maschinenbau
  • Regenerative Energietechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen für Nachhaltige Technologien
  • Energetisch-Ökologischer Stadtumbau
  • Energiesysteme
  • Mechatronik
  • Renewable Energy Systems (internationaler Studiengang, Unterrichtssprache Englisch)
  • Wirtschaftsingenieurwesen
HS Nordhausen, Foto: Tina Bergknapp

Forschung und Entwicklung haben an der Hochschule Nordhausen einen besonderen Stellenwert. Einerseits schaffen sie durch ihren hohen Anwendungsbezug eine attraktive und praxisnahe Lehre. Andererseits ermöglichen sie durch den intensiven Kontakt der Hochschullehrerinnen und -lehrer zur regionalen Wirtschaft kompetente Problemlösungen für industrielle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragestellungen.

Als junge und moderne Hochschule im Herzen Thüringens bietet die Hochschule Nordhausen innovative und vor allem zukunftsorientierte Studiengänge, die den Anforderungen der Praxis, den Veränderungen in der Berufswelt und auch den gesellschaftlichen Entwicklungen gerecht werden.

Zahlreiche hervorragend ausgestattete Labore und Forschungseinrichtungen realisieren ein praxisnahes Studium an der Schnittstelle zwischen Lehre und Forschung. Eine wissenschaftliche Ausbildung auf hohem Niveau wird durch neueste Technologien und praxiserfahrene Professorinnen und Professoren sowie Dozentinnen und Dozenten gewährleistet.

Hochschule Nordhausen
Weinberghof 4
99734 Nordhausen

www.hs-nordhausen.de