Fachhochschule Erfurt

Schnelle Fakten:

  • 4.069 Studierende
  • 15 grundständige Studiengänge
  • 17 weiterführende Studiengänge

Fächerspektrum im Bereich Ingenieurwissenschaften (siehe auch https://www.fh-erfurt.de/studieninteressierte/studienangebot/):

  • Angewandte Informatik
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Eisenbahnwesen
  • Erneuerbare Energien Management
  • Gebäude- und Energietechnik
  • Landschaftsarchitektur
  • Materialfluss und Logistik
  • Stadt- und Raumplanung
  • Verkehr, Transport, Logistik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
FH Erfurt, Foto: Jens Hauspurg

Die Fachhochschule Erfurt verbindet wissenschaftliche Ausbildung mit praxisorientierten Anwendungen. Das breite Fächerspektrum erstreckt sich über die Bereiche Mensch, Natur, Raum und Technik. Etwa ein Drittel des Studienangebots der Hochschule ist den Ingenieurwissenschaften zuzuordnen. Ebenso ein Drittel der Studierenden ist in einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang eingeschrieben.

Die Hochschule bietet eine hervorragende Möglichkeit einer interdisziplinären Projektbearbeitung, was durch die Einrichtung der Forschungsschwerpunkte:

  • Nachhaltige Mobilität, Logistik und Infrastruktur
  • Nachhaltiges Planen und Bauen, Landnutzungs- und Ressourcenmanagement und gesellschaftliche Transformation

gefördert werden soll. Weitere vielfältige Forschungsthemen gibt es im technischen, sozialen, wirtschaftlichen, planerischen und „grünen“ Bereich.

Zur Schwerpunktbildung und fachübergreifenden Zusammenarbeit in der Forschung wurden bislang fünf Institute gegründet und eine Forschungsstelle angesiedelt. Aktuelle Forschungsergebnisse fließen unmittelbar in die Lehre ein.

Fachhochschule Erfurt
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt

www.fh-erfurt.de