Duale Hochschule
Gera-Eisenach

Schnelle Fakten:

  • 1.450 Studierende
  • 10 grundständige Studiengänge
  • 5 weiterführende Studiengänge in Kooperation mit der Hochschule Schmalkalden

Fächerspektrum im Bereich Ingenieurwissenschaften:

  • Engineering
  • Elektrotechnik / Automatisierungstechnik
  • Praktische Informatik
  • Technische Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Duale Hochschule Gera-Eisenach

Die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) ist eine staatliche Hochschule des Freistaates Thüringen, die auf praxisintegrierende Studiengänge spezialisiert ist. An ihren beiden Standorten bietet die DHGE in Kooperation mit weit über 1000 Unternehmen und Einrichtungen u. a mehrere ingenieurwissenschaftliche Bachelorstudiengänge an, wie zum Beispiel Engineering (Maschinenbau), Elektrotechnik/Automatisierungstechnik, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen. Die Studiendauer beträgt sechs Semester, von denen sich jedes in eine Theoriephase an der DHGE und eine Praxisphase beim jeweiligen Partnerunternehmen aufteilt. Die jeweiligen Studieninhalte sind an den spezifischen Bedarfslagen der regionalen mittelständischen Industrie- und IT-Unternehmen nach Ingenieuren und Informatikern ausgerichtet und zeichnen sich durch einen hohen Anteil praktischer Laborversuche aus. In der Regel werden rund 90 Prozent der Absolventinnen und Absolventen unmittelbar nach Studienabschluss in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen, die meisten bei ihren jeweiligen Praxispartnern.

Hochschulinformationstage 2021
24.04. Campus Gera
08.05. Campus Eisenach

Duale Hochschule Gera-Eisenach

Duale Hochschule Campus Gera
Weg der Freundschaft 4 a
07546 Gera
info[at]dhge-gera.de

Duale Hochschule Campus Eisenach
Am Wartenberg 2
99817 Eisenach
info[at]dhge-eisenach.de

www.dhge.de